AG Angebote 1. Halbjahr 2017/18


Bewegung [zu den AGs]

  • Kinderzirkus (Klasse 1-4)
  • Basketball (Klasse 3-4)
  • Cheerleading (Klasse 3-4)
  • Aikido (Klasse 1-2)
  • Aikido (Klasse 3-4)

Musik [zu den AGs]

  • Musikalische Grundausbildung (Klasse 1)
  • Samba- Trommeln (Klasse 3-4)

und noch viel mehr ... [zu den AGs]

  • Workshop Töpfern (Klasse 1-2)
  • Workshop Töpfern (Klasse 3-4)
  • Workshop Experimente (Klasse 1-2)
  • Workshop Experimente (Klasse 3-4)
  • Workshop „Kinder können kochen“(Klasse 1-2)
  • Workshop „Kinder können kochen“(Klasse 3-4)
  • Workshop „Traumzeit“ (Klasse 1-2)
  • Workshop „Traumzeit“ (Klasse 3-4)

Hinweis

Beginn der AGs ist Montag, der 04. September 2017
Ende der AGs ist Freitag, der 25. Januar 2018

Alle AGs sind kostenfrei.

Die Anmeldung ist verbindlich und gilt bis zum Ende der AG.
Sollte Ihr Kind dreimal unentschuldigt in einer AG fehlen, kann es an dieser nicht weiter teilnehmen.

Die AGs finden zu folgenden Zeiten nicht statt:

  • in den Schulferien
  • an den beweglichen Ferientagen
  • an Fasching
  • an Feiertagen
  • am päd. Tag und am Kennenlerntag

Bitte beachten Sie, dass Workshops nur für einen begrenzten Zeitraum laufen!

Das AG-Angebot wird im Rahmen des Ganztagsangebotes der Heinrich-Hoffmann-Schule organisiert.

Sollten noch Fragen offen sein, so wenden Sie sich bitte direkt an Frau Kircher (Ganztagskoordnatorin), Tel.: 0174-1783069.


Helfen Sie mit!

Gesucht werden immer interessierte Leute, die Spaß an der Durchführung einer AG haben. Auch neue Kursideen sind jederzeit willkommen. Bitte sprechen Sie uns an.

Teilnahme kostenfrei!

Im Rahmen der Entwicklung der Heinrich-Hoffmann-Schule zu einer Schule mit Ganztagsangeboten können in diesem Halbjahr alle AGs kostenfrei angeboten werden. So wird - sofern die Plätze ausreichen – grundsätzlich allen Kindern die Teilnahme ermöglicht.

Das AG-Angebot wird im Rahmen des Ganztagsangebotes der Heinrich-Hoffmann Schule organisiert.

Anmeldung

Anmeldungen bitte in den Karton, neben dem Lehrerzimmer einwerfen.
Bei den meisten AGs gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.